Haneberghaus

67263595f9a9c6133651

Das Haneberghaus ist eine Einrichtung für alle obdach­losen  Männer und Frauen. Unsere Hauptaufgabe ist es, Hilfen zur Überwindung ihrer besonderen Notlage zu erschließen.

Die Situation

Mehrere tausend Menschen leben in München ohne eigenen Wohnraum, mehrere hundert von ihnen schlafen auf der Straße. Dazu gibt es viele, die aus den neuen EU-Mitgliedern im Südosten Europas stammen und zumindest kurzfristig hier stranden. Alle diese Menschen befinden sich in einer äußerst prekären Lebenssituation und brauchen Unterstützung.

Das Haneberghaus

Seit über 20 Jahren kümmern wir uns in der Benediktinerabtei St. Bonifaz in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs um Obdachlose, seit 2001 im eigens dafür gebauten Haneberghaus. Es wurde nach Bonifatius Haneberg benannt, dem zweiten Abt unseres Klosters, der vor mehr als 150 Jahren die Tradition unseres sozialen Engagements begründet hat.

Unser Angebot

Wir versorgen die Obdachlosen in unserer Stadt auf vielfältige Weise: Mit Essen, einem warmen Aufenthaltsraum, Duschmöglichkeiten, mit einer Kleiderkammer, medizinischer Versorgung und Sozialberatung. Jeden, der zu uns kommt. Fachleute nennen unser Angebot umfassend und niedrigschwellig. Für uns ist es auch ein Teil echter benediktinischer Gastfreundschaft.

Dabei brauchen wir Ihre Hilfe.
Jeden Morgen gibt es bei uns ein warmes Essen – und wer später kommt, wird trotzdem noch satt. An jedem Tag des Jahres. Unser Speisesaal ist auch Aufenthaltsraum für jeden, dem es draußen zu kalt und nass ist. Oder der eine Pause braucht vom Leben auf der Straße.

Dank großzügiger Kleiderspenden hält unsere Kleiderkammer immer etwas zum Anziehen bereit. Natürlich kostenfrei, wie alle unsere Angebote.

Unsere Bäderabteilung besitzt funktionelle Duschmöglichkeiten. Denn wer ohne Obdach ist, der kann sich oft nicht waschen und pflegen.

Bis zu 2.000 Menschen pro Jahr nutzen die medizinische Versorsorgung durch unsere Arztpraxis – viele von ihnen ohne Versicherung.

Schließlich bietet unsere Sozialberatung Unterstützung an, u.a. die Vermittlung von Schlafgelegenheiten, Hilfe bei Ämtern, eine Postadresse bei uns.