Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit – dauerhaft

Stärken Sie die Bonifatius-Haneberg-Stiftung mit Ihrer Zustiftung oder Spende – oder bedenken Sie unsere Obdachlosenarbeit in Ihrem Testament

Mit Ihrer Zuwendung können Sie dazu beitragen, unsere Arbeit mit obdachlosen
und armen Menschen auf eine wirtschaftlich dauerhaft verlässliche Grundlage zu stellen – mit einer Zustiftung, einer Spende oder indem Sie unsere Obdachlosenarbeit in Ihrem Testament bedenken.

Sollten Sie in Erwägung ziehen, sich durch eine Zuwendung an der Bonifatius-
Haneberg-Stiftung zu beteiligen, so wenden Sie sich bitte an die beiden Vorstände

Peter Haslacher
Tel.: 089 – 300 1819
peter.haslacher[at]t-online.de

oder

Fr. Prior Emmanuel Rotter OSB
Tel.: 089 – 55 17 10
obdachlosenhilfe[at]sankt-bonifaz.de

die Ihnen gerne jederzeit für ein völlig unverbindliches, ganz persönliches
Informationsgespräch zur Verfügung stehen.

Die Bonifatius-Haneberg-Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt, so dass alle
Zuwendungen steuerlich absetzbar sind. Wir freuen uns über jede Zuwendung
auf unser Konto, jede Summe ist uns willkommen.
Bitte vergessen Sie für eine Zuwendungsbestätigung nicht Ihren
Absender (Name + Adresse) im Textteil.

Bonifatius-Haneberg-Stiftung
bei der Kreissparkasse München Starnberg
IBAN DE56 7025 0150 0009 9525 99
BIC BYLADEM1KMS

Haben Sie von Herzen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!